dr. christoph fantini

foto christoph laun  Dr. Christoph Fantini

    Im März 2000 habe ich meine Promotion veröffentlicht mit dem Titel "Macht in der Pädagogik: Theorie eines Tabu und Verleugnungspraxis in der 'Neuen Koedukationsdebatte'".
    Seit 2004 bin ich erst als wissenschaftlicher Mitarbeiter, bzw. jetzt als Lektor im Arbeitsgebiet „Interkulturelle  Bildung“ am Fachbereich 12 der Bremer Universität.
    Seit 2010 habe ich zudem die Projektleitung von "Männer in die Grundschulen"/"Rent-a-Teacherman" übernommen, einem diversitätsorientierten Kooperationsprojekt mit der Senatorin für Bildung.  
    Seit 2011 übernahm ich die Vertretung von Frau Prof. Dr. Yasemin Karakasoglu in der Verantwortung für die Lehre im Arbeitsbereich.
    Verheiratet bin ich seit 2001 mit  meiner Frau, Salma Nageeb.
    Seit 2004 ist unsere Tochter Mariam auf der Welt und Teil unserer Welt.
     

    zurück

    © copyright bremer männerkulturtag  • responsive design made by w2media